Sonntag, 11. Oktober 2009

Dreiecksbox

Guten Tag,


hier kommt meine bebilderte Anleitung von meinen Boxen.

 

Material:

 


1xA4  Tonkarton
Stempelkissen
Schneeflockenstempel
Locher
Lineal

Satinband
Dekomaterial




Als erstes teilen wir wie hier auf den Bild das A4 Tonpapier auf



 


anschließend schneidet man das überschüssige Papier an der gestrichelten Linie  ab.

  

Jetzt dreht man das Papier um und bestempelt es.

 


  

Nun wird das wie auf den nächsten Bildern schön alles gefaltet, 
gelocht und zusammengebunden.



 


  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

  

So wie man das nun hier sieht,
ist die Box fast fertig, 
nun kann man eigentlich die Box so dekorieren 
wie man es selber gerne hätte. 






Wie ihr sehr ist diese hübsche Box Ruck zuck fertig.
ich werde sie zum Beispiel (nur anders Dekoriert) 
als Adventskalender basteln.


Viel Spaß beim nach basteln.

* Fotos sowie die Anleitung sind von mir erstellt wurden und dürfen nicht ohne meine Genehmigung im original weiter für eigene Anleitungen benutzt werden*


LG.-Danie





Dienstag, 6. Oktober 2009

Geldfachkarte

Karte mit Geldfach innen





Material:

* Kartenrohling 13,5cm x 13,5cm (andere Größen auch möglich)
* 2x C6 geprägtes Papier (Stärke 220g)
* 1 Viereck  6cm x 8,5cm  (selbe Farbe wie der Kartenrohling)
* Ornamentsstanzer
Satinband, 

Zierstickerlinien, 
Doppelseitiges Klebeband mind. 3mm breit
Schere, 

Lineal, 
Bleistift
 


1. Schritt

Man nehme den Rohling 

und stanzt 3x das Ornament aus, 
bitte darauf achten das Ihr  2 und 3 immer außen anlegt (siehe Foto)



 

  

  


Jetzt schneidet man ganz fein rechts und links

einen Schlitz mit den Messer ein






Man schneidet  sich ein Stück Satinband ab 
( mind.  20cm ) und fädelt es durch die Ausstanzungen



 







Dann lebt man ganz kleine Stücke doppelseitiges Klebeband drauf 
( siehe Foto) und klappt das überstehende Band um


 


  


  



Schablone für das Ovalstück  was man dann auf eines der C6 geprägten Papiere überträgt und ausschneidet



 


 


Der schmale Streifen, ebenfalls aus dem geprägten 


 


  




Beide Teile verziert man mit den Linien- Zierstickern genauso den Kartenrohling.




Nun werden die beiden Stücke mit doppelseitigen Klebeband (hinten) beklebt und so auf die Karte
platziert das es passt.


 


Dann nimmt man sich das Stück Karton ,

( das kleine Viereck von 6cm x 8,5cm , selbe Farbe wie die Karte)  
und verziert es auch mit den Zierlinien- Stickern.


Das wird dann oben drauf geklebt, 
ich benutze da dann hinten das Abstandklebeband von 1mm Stärke was dann das Viereck etwas hochhebt.
Darauf platziert man dann ein 3D-Motiv oder was anderes dekoratives


 


 
Nun nehme man sich das  restliche geprägte Papier und schneidet sich ein Viereck raus
( habe mir dafür eine Schablone angelegt von 9,5cm x 7cm) , 


dann legt man einfach für die Rundung die  Klebebandrolle an , 

dann dies ebenfalls ausschneiden
das verziert man ebenfalls mit Zierliniensticker und Dekomaterial oder Sprüchesticker

 

  


  


 
Dan beklebt man es auf der Rückseite mit dem doppelseitigen Klebeband


 



Jetzt kommt dies innen in die Karte... 

Wobei man hier auch selber entscheiden kann in welche Höhe







Und damit man links die Satinbänder 
und umgeklappten Ziersticker nicht sieht, 
habe ich dann ein weißen Streifen Papier drüber geklebt 
( Maße muss man dann selber mal ausmessen) 






Und so sieht dann eine fertige Karte aus.


 

 




* Fotos sowie die Anleitung sind von mir erstellt wurden 
und dürfen nicht ohne meine Genehmigung im original weiter für eigene Anleitungen benutzt werden*



LG.-Danie





Montag, 5. Oktober 2009

Schubladenbox mit 4 Schubfächern

Guten Tag,

heute möchte ich Euch eine Anleitung zu dieser Box hier geben.




Material:

* 2 A4 weißes oder anders farbiges Tonkartonpapier (für die Schubfächer und die Hülle)
* 2 Graupappe- Stücke von 14cm x 14cm
* Papierkleber
* Schere
* doppelseitiges Klebeband
* Lineal ( 30er )
* Farbigen/bedruckten Tonkarton für den Boden, Deckel und den Seitenverzierungen
* Satinband oder anderes
* Deko für die Oberseite des Deckels (Stempelmotiv oder anderes)

1. Schritt

man nehme einen der A4 Tonpapiere und teilt es wie folg auf in 10cm x 10cm Stücke



2. Schritt

nun faltet man sich die 4 Schachteln zurecht









nun hat man die 4 Schubfächer die natürlich nun noch eine Hülle benötigen.

3.Schritt


Blatt vor sich legen und wie folgt abmessen von oben nach unten wen man das A4 Tonkartonpapier quer vor sich liegen hat.

6,2cm, 2,2cm, 6,2cm, 2,2cm und 1cm

diesen Schritt bitte 4x machen damit man dann 4 Stücken hat



*********************************************************








4. Schritt

Nun nehmen wir das farbige Papier was man dann als Oberansicht vom Deckel benutzt
und schneidet sich 16 gleiche Stücke zurecht die man dann an den Schubfächern anklebt.









5. Schritt

als nächstes bemale ich die angeklebten Stücke mit einen weißen Uni-Ball Stift da dieser am besten deckt.
Anschließend bringe ich ein Loch an wodurch ich dann ein Schmuckband befestige.









6. Schritt

Nun nehme man sich ein Graupappestücke ( 14x14cm)
und beklebt es auf einer Seite mit gemusterten Papier
und auf der anderen Seite mit den Unifarbenen Papier was ich anschließend wieder mit den Uni-Ball Stift wieder angemalt habe.






7. Schritt

Nun befestigen wir die 4 fertigen Schubkästen auf eines der hübsch beklebten Graupappe- Stücke.
ich bevorzuge diese Ansicht : gemusterte Ansicht bei dem Boden nach oben und beim Deckel nach unten.


die Schubfachboxen mit doppelseitigen Klebeband oder anderen Leim bekleben und versetzt aufbringen.



dann habe ich die weißen freien Seitenansichten noch mit den bedruckten Papier beklebt.




Wen dies fertig ist, habe ich den Deckel oben drauf geklebt.


dies ist die Oberansicht dan


Der letzte Schritt ist nun eigentlich jedem selber überlassen den jetzt geht es an die Verzierung der Deckeloberansicht.

meine sieht so aus bei dieser Box.









ich hoffe nun das ich Euch mit dieser Anleitung weiterhelfen konnte.

Wen man mehrere Etagen haben will muss man natürlich dann die Schubfächer Boxen mehrfach herstellen ;-).


* Fotos sowie die Anleitung sind von mir erstellt wurden und dürfen nicht ohne meine Genehmigung im original weiter für eigene Anleitungen benutzt werden*

LG.-Danie